Blockchain ermöglicht Social Media

Blockchain ermöglicht Social Media-basiertes Crowdfunding und verbessert den Peer-to-Peer-Verkauf.

Erstens besteht kein Zweifel an der zunehmenden Popularität von Crowdfunding, um Start-ups zu helfen, zu wachsen und Geld für gemeinnützige Zwecke zu sammeln. Blockchain-basiertes Crowdfunding bietet viele Vorteile, darunter Privatsphäre und Transparenz. Gemäß MF Chain sind ICOs so konzipiert, dass Bitcoin Trader sie die privaten Informationen der Anleger schützen und gleichzeitig die Vorschriften Ihrer Kunden (KYC) und der Anti-Geldwäsche (AML) einhalten, sowie das Blockchain-Ledger, auf dem sie laufen, „aufgrund der in Computern auf der ganzen Welt gespeicherten Informationen zuverlässig bleiben“.

Wenn man bedenkt, dass Technologie-Startups 1,3 Milliarden Dollar aus anfänglichen Münzangeboten gesammelt haben, wird das Potenzial für die Nutzung blockkettenfähiger sozialer Netzwerke als Crowdfunding-Plattformen deutlich. Gleiches gilt für das Potenzial zur Verbesserung des Peer-to-Peer-Vertriebs auf diesen Plattformen.

Bitcoin Trader als Technologie

Einfach ausgedrückt, wäre die Infrastruktur für die Durchführung und Annahme Bitcoin Trader von forexaktuell von Zahlungen, die Verfolgung von Verträgen und die Durchführung von Benutzerüberprüfungen bereits vorhanden. Es wäre nicht notwendig, externe Zahlungs- oder Verifikationslösungen zu finden und zu implementieren.

Laut TriForceTokens gibt es viele Hype- und Missverständnisse über Blockchain, aber ihre Anwendungsfälle im Social Media Bereich sind real und vielversprechend. Die Vorteile, die Blockchain den Nutzern von Social Media bieten kann, sind bei Plattformbesitzern möglicherweise nicht unbedingt beliebt. Schließlich verlieren sie die Kontrolle über ein riesiges Meer von Informationen und Daten über ihre Nutzer und das potenzielle Einkommen, das diese Kontrolle generieren kann. Aber alle Dinge ändern sich, und Social Media ist da keine Ausnahme. Die Benutzer werden immer klüger, wie sie von großen und beliebten Plattformen manipuliert und „benutzt“ wurden. Sie beginnen, Kontrolle, Sicherheit und ein „Stück der monetären Aktion“ zu fordern. Wenn Social Media sein Vertrauen wiederherstellen soll, muss es auf diese Anforderungen reagieren.

Ich bin Schriftstellerin und Lifestyle-Unternehmerin. Nachdem ich über 5 Jahre lang in der Unternehmenswelt gearbeitet hatte, trat ich zurück und beriet Unternehmer und Unternehmen, darunter Fortune-500-Unternehmen wie LinkedIn und Cisco. Ich interessiere mich besonders dafür, wie Menschen und Unternehmen….. MEHR